Ehrenamt und Dialog – Teltower Bronzeglocken kehren in die Heimat zurück

Staatsminister Bernd Neumann unterstreicht überregionale Bedeutung

Im Rahmen einer Feierstunde hat die evangelische Kirchengemeinde Teltow gestern in der St. Andreaskirche im Beisein von Staatsminister Bernd Neumann und der CDU-Landesvorsitzenden Dr. Saskia Ludwig offiziell die beiden Bronzeglocken an die polnische Stadt Debno (ehemals Neudamm) und ihre katholische Gemeinde zurückgegeben. Kurz vor dem Ende des Krieges sollten beide Glocken in Berlin eingeschmolzen werden – dazu kam es jedoch nicht. Über Umwege kamen sie schließlich 1948 nach Teltow. Die Idee für die Rückführung hatte Kirchenwart Michael Wilcke und in Barbara Nieter sowie den Mitgliedern des Gemeindekirchenrates fand er außerordentlich engagierte Mitstreiter, die sich maßgeblich für die Rückführung einsetzten.

Ahoi Piraten - Grünenpartei 2.0

Gestern die Grünen ... ... heute die Piraten

Während es weder im Deutschen Bundestag noch in den Landtagen eine demokratische rechte Partei gibt und weite Teile der CDU nicht mal mehr so richtig konservativ sein wollen, weil dies mittlerweile in Deutschland zu medialer Ächtung und sozialem Suizid führen kann, wird es auf der linken Seite des Spektrums eng. Die Grünen, die Linkspartei, die Nahles-SPD, die Leutheusser-Schnarrenberger/Cornelia-Pier –FDP und spätestens seit ihrem Erfolg in Berlin auch die Piraten lassen keinen Linken ohne parlamentarische Vertretung. Insbesondere die 8,9 % und 14 Abgeordnetenhausmandate der Piraten in Berlin waren bei vielen, die einfach mal „alternativ“ wählen wollten Grund zur Freude. Doch Vorsicht: nicht immer stimmen Werbung und Inhalt überein.

 

Platzeck stürzt Potsdam-Mittelmark ins Fluglärmchaos

PRESSEMITTEILUNG CDU Potsdam-Mittelmark

Zu den gestern von der DSF vorgestellten Flugrouten für den Flughafen Berlin Brandenburg erklärte die CDU-Kreisvorsitzende Dr. Saskia Ludwig: 

„Platzeck hat für die Berliner SPD Wahlkampfhilfe auf Kosten der Bürger in Potsdam-Mittelmark gemacht. Mit der gestern vorgestellten Entscheidung werden nicht nur die Gemeinden Stahnsdorf, Teltow und Kleinmachnow bei Abflügen, sondern auch die staatlich anerkannten Erholungsgebiete Werder und Schwielowsee und die Gemeinde Michendorf bei Anflügen übermäßig stark betroffen sein.
 

 

Stasi-Kommission: Linke will vor Gericht ziehen

Lachmann und Rabinowitsch lehnen Rücktritt ab

(Auszug)
Laut einem Kreistagsbeschluss von 2009 sollte die Kommission, die aus je einem Mitglied jeder Fraktion bestand, tatsächlich eine Empfehlung aussprechen. „Der Auftrag wurde voll erfüllt“, gab sich Unions-Fraktionschef Rudolf Werner gestern zufrieden. Er hatte die Untersuchung per Antrag damals ins Rollen gebracht. „Unser Ziel war, dass die Öffentlichkeit informiert wird, und das ist geschehen“, so Werner weiter. Der Bericht selbst könne jedoch mit Rücksicht auf Persönlichkeitsrechte nicht veröffentlicht werden. Die CDU allerdings hat die Überprüfungs-Ergebnisse ihrer Abgeordneten jetzt ins Internet (www.cdu-pm.de) gestellt.

Im Sommerurlaub Milliarden besuchen

zu den EU-Finanzhilfen

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Freunde,  
Solidarität, Freiheit und Wettbewerb - dies sid  Grundpfeiler unserer Europäischen Union. Nichts von dem findet sich heute real bei der Etablierung einer Transferunion anstelle eines Wirtschaftssystem-Wettbewerbs wieder.

Nicht nur, dass gerade bei der tatsächlichen Unmöglichkeit einer schnellen Staatsinsolvenz im zurückliegenden Griechenland-Fall auf eine dauerhafte tragende Regelung für andere Fälle ähnlicher Natur verzichtet wurde - auch die derzeitigen Bürgschaften und Direkthilfen atmen der Charakter eines von vornherein dysfunktionalen Modells und gefährden das europäische Projekt.  

Guter Start für die Allianz aus CDU, FBL und UWG

Kandidatenaufstellung für die Bürgermeisterwahl in Michendorf

Gestern wählte die Listenvereinigung „Allianz für die Gemeinde Michendorf“ den Diplom-Verwaltungswirt Reinhard Mirbach zu ihrem Kandidaten für die Wahl des hauptamtlichen Bürgermeisters von Michendorf, die im September durchgeführt wird. Die Versammlung leitete die CDU-Landesvorsitzende Dr. Saskia Ludwig, zu deren Landtagswahlkreis Michendorf gehört.